Wandern

Eifelland – Wanderland

Der Naturpark Südeifel liegt im Dreiländereck Deutschland – Belgien – Luxemburg und damit im Herzen Europas.

Eine kleine Auszeit vom Alltag könnt Ihr wunderbar in der Eifel mit ihren zahlreiche und vielseitigen Wanderrouten oder bei einer Radtour genießen. Viele Wanderwege führen durch dichte Wälder, aber auch über Wiesen und durch Täler, geheimnisvolle Schluchten oder vorbei an bizarren Felsformationen. Faszinierende Ausblicke, teils sogar Fernsichten, könnt Ihr ebenso genießen wie „beruhigende“ Wegeabschnitte entlang von Bächen. In der Eifel gibt es unzählige Wegstrecken, die vom Naturpark Südeifel als Premiumrouten oder als Wanderwege deklariert sind. Auch für Trekking Fans ein ganz besonderes Erlebnis!

Wandern auf dem Nengshof

Entspannen bei einem ausgedehnten Wandererlebnis, mit dem Rad die tolle Eifellandschaft erkunden. Auf ruhigen, freundlichen Pferden die tolle Natur genießen oder auf dem Kutschbock Bewegung im Rhythmus der Pferde spüren. Die Abendsonne auf der Terrasse genießen und danach im flauschigen Bett Ruhe und Erholung finden.
Auf zum Nengshof nach Wißmannsdorf im Herzen der Südeifel, wo Luxemburg und Trier mit kulturellen Highlights locken und die Bierstadt Bitburg viele Freizeit und Einkaufsangebote bereit hält.